Nicht vergessen: Abschlussparty am 11.08!!!!

Am 11.08 von 19-21 Uhr findet in der Stadtbibliothek die große Abschlussparty statt. Das dürft ihr nicht verpassen. Ihr bekommt Eure JULIUS-Diplom verliehen, es gibt Geschenke und wir wollen allen zeigen, was wir Tolles erlebt haben. Bringt also alle eure Familienmitglieder und Freunde mit.

Das wird ein toller Abend! Wir freuen uns auf  Euch!

Eurer Team der Stadtbibliothek Buxtehude

Veröffentlicht in Deine Meinung?!

Manga-Workshop in Hamburg

Vier Buxtehuder und fünf Neu-Wulmstorfer Julianer bestiegen am 26. Juli die S-Bahn nach Hamburg, um sich einen Tag lang nur mit dem Zeichnen und Gestalten von Mangas zu beschäftigen. Der Workshop fand statt in den Räumen von MangaHamburg in der Wohlers Allee, wo wir herzlich empfangen wurden.

Zunächst gab eine Einführung in Zeicheninstrumente wie Bleistifte, Aquarellstifte, Copic-Marker sowie Utensilien wie Anspitzer, Radiergummi und Wischer! Danach ging es in die Vollen: alle durften unter akkurater Einleitung einen Manga-Kopf zeichnen, wobei der Lehrer Philipp wertvolle Tipps gab! 1,5 Stunden später wechselten alle an die bereit stehenden professionellen Computer, um ihre Mangazeichnungen ins Reine zu übertragen, Korrekturen vorzunehmen und dem Ganzen Farbe zu verleihen.

Leckere Croques zu Mittag wurden dankbar angenommen und in Windeseile verspeist.

Danach gab es noch eine wiederum hochinteressante, mit zahlreichen Ticks und anatomischen Feinheiten gespickte Einführung in das Zeichnen von Körpern! Leider, leider mussten wir uns um 15 Uhr schon wieder auf den Heimweg machen!

Die Fotos und die Zeichnungen (siehe unten) bezeugen, wie viel Spaß wir alle hatten:

Künstler: Hanno Oldach

Künstler: Marlon Stelter

Eine Einführung in die Zeichenutensilien ist wichtig!

Die ersten Versuche werden mit größter Konzentration durchgeführt.

Professionelle Konzentration!

Fragen waren jederzeit erlaubt und erwünscht!

Hier wird gearbeitet!

Hilfe gab es auch von Marlo!

Manchmal sind auch Korrekturen notwendig; ein gutes Radierinstrument ist hier unersetzlich!

Die Arbeit an den Profigeräten!

Auch hier entsteht ein tolles Kunstwerk!

Spaß muss natürlich auch sein!

Hier wird ein toll gezeichneter geflochtener Zopf koloriert.

Philip und Marlo standen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Die Reinzeichnung der Skizze am Computer.

Auch das Ausmalen geht am Computer viel professioneller!

Manche bevorzugen das Zeichnen auf Papier: hier entsteht ein Kunstwerk von Yasmin.

Ein sehr gelungener Entwurf!

 

Hier holt sich Sarah Tipps vom Fachmann!

Veröffentlicht in Deine Meinung?!

BookSlam und Kinobesuch

Großgeschrieben wurde das Thema „Gänsehaut“ am 19. Juli in der Stadtbibliothek: 12 Julius-Teilnehmer fanden sich ein, um Szenen aus dem Filmbuch kreativ und spielerisch in bookslams umzusetzen!

Mit viel Spaß, großartigen Einfällen und Engagement fanden sich die Kids in Kleingruppen zusammen und erarbeiteten kreative bookslams, die um 13 Uhr im CityKino vorgeführt wurden.

Danach gab es mit Popcorn und Softgetränken den Film „Gänsehaut“ exklusiv für die Teilnehmer!

 

Die gefährliche Eisfläche!

Hier wird kreativ gearbeitet!

Eine Kleingruppe

Hier entsteht ein Schattenspiel!

Zwischendurch blieb auch nochmal Zeit für ein gutes Buch!

Das Kälbchen muss als Voodoopuppe herhalten!

Der Spaß kam nicht zu kurz!

Wo kommt denn der Becher her?

Nach getaner Arbeit „gönnt“ man sich eine Lesepause!

Veröffentlicht in Deine Meinung?!

Übernachtungsparty

Veröffentlicht in Deine Meinung?!

Trickfilm oder Hörspiel? Letztes Treffen!!!

Morgen ist unser letztes Workshop-Treffen. Alle „alten Hasen“ können an ihren angefangenen Projekten weitermachen oder neue beginnen. Wer noch neu dazu kommen möchte, kann das gerne tun. Wir treffen uns morgen um 11 Uhr in der Stadtbibliothek. Ihr erhaltet eine kurze Einführung und dann dürft ihr Euch zwischen dem „abfotografieren“ eines Trickfilms oder dem einsprechen eines Hörspiel entscheiden. Ende ist um ca. 14:00 Uhr. Ihr dürft also gespannt sein.

Wir freuen uns und bis morgen!

Eurer Team der Stadtbibliothek Buxtehude

Veröffentlicht in Deine Meinung?!

DSDS (Deutschland sucht das Superbuch)

Die überaus kritische Jury bestand aus 18 Julius-Teilnehmern und traf sich am 23. Juni in der Stadtbibliothek, um aus den vier Kategorien „Thriller“, „Fantasy“, „Abenteuer“ und „Sonstiges“ jeweils ein Superbuch zu küren!

Der Ablauf entsprach dem bekannten Casting-Modell: In jeder Runde traten fünf Titel gegeneinander an, die – der Spannung wegen – in Zeitungspapier eingewickelt waren. So konnte die Jury in der ersten Runde die Buchcover nicht sehen und musste nach Nennung aller fünf Titel den schwächsten Titel rausschmeißen! Übrig blieben vier Bücher, die in der nächsten Runde im Cover gegeneinander antraten. Wieder wurde das am wenigsten interessante Cover aus dem Rennen geschickt. Drei Bücher blieben übrig: nun wurde der Klappentext hinten vorgelesen – und wieder musste die Jury diskutieren, welcher Titel die nächste Runde nicht erreicht. Die letzten beiden übriggebliebenen Bücher traten an in der Runde „Textauszug“: Kurze Textstücke aus beiden Werken wurden der Jury vorgelesen und damit stand der Siegertitel fest!

Gewonnen haben folgende Titel:

Kategorie „Thriller“: Dschihad Online von Morton Rhue

 

 

 

Kategorie „Sonstiges“: Magnus Chase von Rick Riordan

 

 

 

Kategorie „Abenteuer“: Demon Road von Derek Landy

 

 

 

Kategorie „Fantasy“: Gänsehaut von Darren Lemke

 

 

 

Auch die anderen Titel fanden großes Interesse bei der Jury, die Auswahl fiel sichtlich schwer. Zum Glück konnten alle Bücher nach der Veranstaltung in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden.

Veröffentlicht in Deine Meinung?!

FOTOWETTBEWERB

Die FOTOS der Startparty hängen in der Stadtbibliothek aus. Votet für eurer Lieblingsbild!

 

Veröffentlicht in Deine Meinung?!

Letzter Aufruf Gänsehaut

Wir haben noch Plätze frei! Ruft an oder kommt vorbei und meldet Euch noch schnell für die Gänsehaut-Veranstaltung an. Auch 11jährige dürfen in Begleitung eines Elternteils an der Veranstaltung teilnehmen!!!!

Veröffentlicht in Deine Meinung?!

2. Workshop-Treffen…

Auch bei unserem 2ten Workshop-Treffen waren wieder viele mit Begeisterung dabei. Die Ergebnisse werden bei der Abschlussparty am 11.08 in der Stadtbibliothek präsentiert.

Wir freuen uns auf den dritten und damit letzten Workshop. Wer noch Lust hat, kann einfach am 12.07 von 11-14 Uhr zu uns kommen.

 

Veröffentlicht in Deine Meinung?!

Trickfilm oder Hörspiel… das ist hier die Frage?

Das erste Workshop-Treffen war ein voller Erfolg.

23 von Euch waren begeistert bei der Sache. Und die Ergebnisse können sich wirklich lassen…

Veröffentlicht in Deine Meinung?!